Winter Kite-Trips von Mallorca

Mit diesem Eintrag in unserem Kite-Blog: Winter Kite-Trips von Mallorca, möchten wir Ihnen Anregungen geben, um einmal in der touristischen Saison auf Mallorca die Insel zu verlassen und andere Ziele zu erreichen, wo Sie Kitesurfen können.

aleman kitesurfen Mallorca kite trips

Dieser Eintrag unterscheidet sich etwas von dem, was erwartet wird. Jeder, der vorhat, mit Kitesurfen in die Dominikanische Republik zu segeln, wird sofort von dem Zauberwort angezogen: Cabarete.

Wir sollten jedoch nicht vergessen, dass die Insel ziemlich groß ist und es viele andere Orte zum Kitesurfen gibt.

KITE SPOTS, DASS ICH BESUCHEN MUSS

Der See von Oviedo, auch Oviedo-Lagune genannt, ist ein Salzwassersee im Jaragua-Nationalpark in der Provinz Pedernales in der Dominikanischen Republik.

Kite-Trip Mallorca - Laguna de Oviedo

Die Lagune von Oviedo hat eine Fläche von 25 km2 und ist damit der zweitgrößte See der Dominikanischen Republik nach dem Enriquillo-See.

Obwohl es Süßwasser aus dem Bahoruco-Gebirge erhält, ist die Lagune hypersalinisch, da Meerwasser eindringt und der Salzgehalt saisonbedingte Veränderungen aufgrund von Niederschlag, Verdunstung und der Menge an Wasser aufweist. von frischem Wasser.

mallorca Kite tour nach der saison

Einer der bemerkenswertesten Aspekte dieses Sees ist der grünliche Aspekt seines Wassers, der durch Kalksedimente hervorgerufen wird, die den Fluss des Grundwassers zum See führen.

Die Flora und Fauna ist vielleicht das interessanteste Merkmal, Flamingos, Nashornleguan, Mangroven, mehrere endemische Vogelarten und mehrere kleine Inseln.

Eigentlich nichts Besonderes, wenn nicht … der enorme Wind, den die Lagune praktisch das ganze Jahr über bekommt.

Flamencos und Kitesurfen in der Lagune von Oviedo

Auf meiner dominikanischen Reise, die 1988 fünf Jahre dauerte und von meinem neugierigen Charakter und Wanderer bewegt wurde, begann ich die gesamte Küste von La Hispaniola zu bereisen, sobald die Bucht von Cabarete klein wurde Bei seinen phänomenalen Windverhältnissen war es an der Zeit, die Küste zu erkunden.

 

Dominikanische Republik 1989

Und das gab es zu dieser Zeit noch nicht, aber wenn es Windsurfen gab, war Cabarete einer der weltweit anerkannten Windsurf-Spots, denn später wurde das Kitesurfen zum Spot par excellence.

Um genau zu sein, wurden 1988 sogar bis zu 12 Windsurf-Schulen mit Profis und Weltklasse-Seglern als deren Besitzer zusammengestellt.

In jenen Tagen, in denen ich auf und ab ging, habe ich mich unter anderem zum Ziel gesetzt, zu sehen, wo es bessere Wind- und Wellenbedingungen in der Dominikanischen Republik gibt und obwohl ich eine Weile darüber reden konnte, um mich nicht schwer zu machen Diesmal werde ich nur über die Lagune von Oviedo sprechen.

Was mich zu diesem Teil des Landes brachte, der außer für die Einheimischen praktisch unbekannt war, bestand darin, die unsichtbaren, aber oft gepriesenen, national-südwestlichen Strände zu kennen.

Strände von Barahona - Südwestküste der Dominikanischen Republik
Strände von Barahona – Südwestküste der Dominikanischen Republik

Aber das Problem war, dass ich, abgesehen von allem weit entfernt, nur eine Straße in einem mehr als erbärmlichen Zustand hatte, etwas dagegen, die am häufigsten in der Dominikanischen Republik, also in meinem ersten Versuch Als Sie auf dieser Reise Barahona in südwestlicher Richtung verließen, mussten Sie die fast nicht vorhandene Straße genießen, die der Diktator Leonidas Trujillo vor 30 Jahren gebaut hatte. Ich gab das Unternehmen auf.

<img src=Straße nach Oviedo im Jahr 1989″ width=“650″ height=“201″ />

Ich kehrte zwei Jahre später zu dieser Herausforderung zurück, als ich beiläufig in einer Zeitung las, dass die neue Straße kurz vor der Eröffnung stehen sollte. Aber der Artikel scheiterte an etwas, schloss nicht ab, dass die Straße Pedernales nicht erreichen würde, sondern bis Enriquillo, so dass die Asphaltierung der Straße vor meiner Ankunft, Cabo Rojo und Cabo Rojo, beendet war Die Bucht der Adler und was ich gelesen hatte, war einer der spektakulärsten Strände des Landes.

Bahia de las Aguilas - Dominikanische Republik im Südwesten

Um zu schließen, obgleich die Straße nicht viel half, ging ich in dieser staubigen, verminten Hölle verräterischer Felsbrocken überall voran, in einem baufälligen Bus, der bis zum Rand und mehr drängte.

Von Paketen, die fast so groß wie sie selbst waren, bis hin zu liebevoll in den Schoß ihrer Besitzer installierten Hähnen bis hin zu Bananengrünen Bananen – und hundert anderen Dingen aller Art.

Als ich an diesem Ort ankam, da es ihm den Namen der Stadt gegeben hatte, war es fast ein schlechter Scherz, tatsächlich einige Kilometer vor Oviedo angekommen, fand ich den Zugang zur Lagune, die den Ortsnamen des Ortes annimmt. Natürlich hat mich der Wind am meisten überrascht.

Oviedo Rep Dominicana

Ein gewaltiger Wind, der nicht von 30 oder 35 Knoten fallen sollte, da es aufgrund der starken Windböen fast unmöglich war, durch das Gebiet zu laufen.

Und jetzt verloren … dem Fluss zumindest die Ehre des Ortes, als ich dort ankam, machte ich mich auf ein „Yolita“, ein kleines Boot, wie sie es nennen, die, die dort leben, und es als Mittel benutzt, um sie zu bekommen Hauptnahrungsmittel, die Tilapia, typische Fische der Seen und dominikanischen Lagunen.

Dies war ein Ausflug, der sich gelohnt hat, obwohl er fast 300 Meter mit dem weißen Schlamm bis zur Mitte der Wade spazieren ging und das Boot schob, bis wir genug Tiefe fanden, um das Rudern zu geben.

schlammiges Ufer in der Lagune von Oviedo

Der Wind war sehr stark und da ich keine Windsurfausrüstung bei mir hatte, musste ich mich damit abfinden, die Vision der großen Flamingoscharen der Lagune zu genießen.

Ich habe mir versprochen, eines Tages mit dem Segeln zurückzukehren, 33 Jahre sind vergangen und ich hatte zum Teil keine Gelegenheit, weil ich lange nicht mehr in der Dominikanischen Republik lebe.

Kitesurfen auf Mallorca Kitesurfen im Winter

Der Ausflug in die Laguna de Oviedo zum Kitesurfen wurde dank www.wannakitesurf.com organisiert

Aber, ja, die Ursache für diesen kleinen Bericht, die beiden Fotos, die ich vor ein paar Tagen zufällig hochgeladen habe und in denen Sie einige Kitesurferos sehen, die mit dem Drachen segeln, sind Grund genug, sich an mein Versprechen zu erinnern unerfüllt und auch froh, Zeuge zu sein, dass, wahrscheinlich mit demselben Motiv bewegt, viele Jahre nach meinem Ausflug eine Vertretung dominikanischer Seefahrer, die höchstwahrscheinlich bei Bewohnern in Cabarete waren, die gleiche Idee hatte wie ich.

Kitesurfing-Lagune von Oviedo - Mallorca außerhalb der Saison

Aber ich kann nicht ein bisschen mehr schweigen, abgesehen davon, dass ich nichts mit Kitesurfen oder Navigation zu tun habe, aber ich habe es trotz Zeitablaufs nicht vergessen.

Auf dem Rückweg und da der Bus einfach nicht „vorbeigefahren“ ist, und da ich mich unabsichtlich mit allem, was sich um ihn herum befand, getarnt hatte, weil der weiße Staub bei 30 oder 40 Knoten gegen mich flog, entschied ich mich, etwas aufzuhalten Ich meine, von den sehr seltenen Fahrzeugen, die dort gerollt werden, jede halbe Stunde, wenn es Glück gibt.

Nach einer Weile hielt jemand an, ein riesiger Lastwagen, der „Patanas“ genannt wird und 16 Meter lang ist. Darin befanden sich zwei Kerle, einer als Begleiter, der etwa 16 Jahre alt war, und der Fahrer, ein Creole von etwa vierzig Längen, gekleidet in ein Hemd ohne Knöpfe von unbestimmter Farbe, barbilampiño, aber ohne sich wenigstens zu rasieren Monat und deren Hauptmerkmale waren das Autofahren, während er mit seiner linken Hand ständig Trankopfer einer Flasche Brugal praktizierte, während er im Gürtel, der die Hose am Körper befestigte, das trug, was ich in meiner Unwissenheit nur beschreiben konnte als nächste Sache zu einem Colt 45, ein enormes „Werkzeug“ von mindestens anderthalb Spannweiten.

„Dinge“, die noch heute in der Gegend bestehen

Und noch merkwürdiger ist, dass von Zeit zu Zeit logischerweise auf der „Straße“ stehen und zwischen den Büschen oder zu einem Chamizo derer gegangen sind, die als Wohnsitz derjenigen dienen, die dort leben Sie lebten Bei der fünften oder sechsten Haltestelle und als er mich mit dem Copiloten allein gelassen hatte, widerstand ich nicht mehr und musste versuchen, meine Neugier zu befriedigen.

Hey, wohin geht der Mann zu allen Zeiten? Ich habe ihn gefragt, und er sagt: Ich glaube, er wird sie besuchen, um zu sehen, ob sie etwas wollen.

Das heißt, der Typ stieg aus dem Lastwagen, und jede der wenigen, die sich in der Gegend befanden, würde den Frauen ihre sexuellen Dienste anbieten, die dort drinnen sein könnten, und von dort den Colt, falls das der Fall wäre Ehemann

Unnötig zu sagen, dass ich einmal aus dem Wagen gestiegen bin, und ich erinnere mich immer noch an die Augen des Kreolischen, als er nach ein paar Minuten beim Rollen an mir vorbeiging und mir einen scharfen, missbilligenden Blick zuwarf, vielleicht aufgrund dessen, was er vermutete Nicht ohne Grund als mangelndes Verständnis meiner Seite gegenüber seiner Haltung.

Details zur Umgebung von Laguna de Oviedo

-Jetzt gibt es eine Straße-
VIDEO AUF DEN STRÄNDEN

https://www.youtube.com/watch?v=0-4ZOmirZvY